Galenos
Galenos
HELPads



Echtpelz - VIER PFOTEN und Zürcher Tierschutz planen gemeinsame Aktion gegen Fashion Stylers Echtpelzangebot



VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

19.03.2021, Zürich – Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN verstärkt im Rahmen ihrer Pelzkampagne: «Echtpelz - echt mies fürs Image» die Forderung an das Modeunternehmen Fashion Stylers, aus dem Pelzverkauf auszusteigen. Der international operierende Bekleidungshändler mit Hauptsitz in der Schweiz gehört zu den wenigen Textilunternehmen im deutschsprachigen Raum, die nach wie vor Echtpelzmode in grossem Umfang vertreiben. Aus diesem Grund organisiert VIER PFOTEN mit Unterstützung durch den Zürcher Tierschutz eine Aktion, um Fashion Stylers zum sofortigen Umdenken zu bewegen. Auch der Zürcher Tierschutz hat das Modeunternehmen in der Vergangenheit wiederholt zum Pelzausstieg aufgefordert.


VIER PFOTEN forderte Fashion Stylers bereits im Januar auf, aus dem Pelzgeschäft auszusteigen. Über ein Protesttool auf der Website von VIER PFOTEN konnten Unterstützerinnen und Unterstützer eine Protestmail an das Unternehmen senden und so ein Zeichen gegen das Pelzgeschäft setzen. Trotz des Angebots der Tierschutzorganisation, Fashion Stylers bei einem pelzfreien und somit zeitgemässen Neustart zu unterstützen, verwehrt das Unternehmen bis dato jegliche Diskussion. Über 8’558 Personen sind dem Aufruf von VIER PFOTEN bisher gefolgt. Um diese Unterstützung zu visualisieren und Fashion Stylers bewusst zu machen, wie hoch die Befürwortung dieser Forderung ist, hat sich VIER PFOTEN dazu entschlossen, mit Hilfe des Zürcher Tierschutz eine Aktion zu organisieren. Mit tausend bedruckten Fahnen wird auf einer Wiese neben dem Zürcher Tierhaus die Zahl der 8’558 Unterstützerinnen und Unterstützer visualisiert. Es ist geplant, die Fotos dieser Aktion mit einer erneuten Aufforderung zum Pelzausstieg an Fashion Stylers zu übergeben.

VIER PFOTEN lädt Medien herzlich ein, an der Aktion teilzunehmen. Es sind unterschiedliche Foto- und Filmaufnahmen möglich (beispielsweise von der Dachterrasse) und es stehen diverse Interviewpartner zur Verfügung.

Wo: Geschäftsstelle und Tierheim des Zürcher Tierschutz, Zürichbergstrasse 263, 8044 Zürich

Wann: Donnerstag, 25. März 2021, 13.30 bis ca. 16.00 Uhr

Interviewpartner vor Ort:

Karin Hawelka, Kampagnenverantwortliche bei VIER PFOTEN Schweiz

Dominik del Castillo, Campaigner bei VIER PFOTEN Schweiz

Nadja Brodmann, Mitglied der Geschäftsleitung des Zürcher Tierschutz

Weiterführende Informationen:

Fashion Stylers, einer der letzten Pelzsünder der Schweiz

Die Marke Fashion Stylers gehört zur Highstreet GmbH und hat ihren Hauptsitz in der Schweiz. Das Unternehmen betreibt zwei Verkaufsgeschäfte, u.a. in einem der umsatzstärksten Einkaufszentren der Schweiz. Des Weiteren werden über den Onlineversand Modeartikel verkauft. In dem sich ständig verändernden Sortiment findet sich eine grosse Auswahl an Artikeln mit Echtpelz, von Marderhund- und Fuchspelz, sowie solchen, die sich keiner konkreten Tierart zuordnen lassen. Die Pelzartikel sind nicht immer gemäss der gesetzlichen Pelzdeklarationsverordnung beschriftet. Die korrekt deklarierten Artikel stammen meist aus in der Schweiz nicht zugelassener Käfighaltung mit Gitterböden.

Grausame Industrie: Pelz

Die Pelzindustrie ist angesichts der COVID-19 Pandemie zusätzlich in die Kritik geraten: Millionen von Nerzen auf über 400 Pelzfarmen haben sich in der EU mit dem Virus angesteckt und es – zum Teil in mutierter Form - wieder zurück an Menschen gegeben, z.B. in Dänemark und den Niederlanden. In beiden Ländern wurden zum Schutz der Gesundheit sämtliche 20 Millionen Farmnerze getötet, die Niederlande beendeten Anfang 2021 jegliche Pelztierhaltung vorzeitig. Neben Dänemark haben auch Schweden, Italien und Belgien die Nerzproduktion bis mindestens Ende 2021 ausgesetzt. Auch strenge Quarantänemassnahmen wie Maskenpflicht und Schutzkleidung, Besuchsverbote und regelmässige Desinfektion konnten die Ausbreitung von Sars-CoV-2 auf und zwischen den Nerzfarmen sowie die Rückübertragung auf den Menschen nicht verhindern. Um Covid-19 zu bekämpfen und weitere Pandemien in Zukunft zu verhindern, braucht es nachhaltige Lösungen, wie unter anderem ein Verbot von Pelzfarmen.

Presseanmeldungen:

Chantal Häberling (Press Officer)

chantal.haeberling@vier-pfoten.org

phone: +41 43 501 57 45

mobile: +41 78 244 87 21

Fotos

Fotos dürfen kostenfrei verwendet werden. Sie dürfen nur für die Berichterstattung über diese Medienmitteilung genutzt werden. Für diese Berichterstattung wird eine einfache (nicht-ausschliessliche, nicht übertragbare) und nicht abtretbare Lizenz gewährt. Eine künftige Wiederverwendung der Fotos ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von VIER PFOTEN gestattet.

Copyright siehe Metadaten

Es kommt österreichisches Recht ohne seine Verweisnormen zur Anwendung, Gerichtsstand ist Wien.

Medienkontakt: Chantal Häberling, Kommunikation Schweiz VIER PFOTEN, Enzianweg 4, 8048 Zürich, Tel. +41 43 311 80 90, chantal.haeberling@vier- pfoten.org, www.vier-pfoten.ch



Über VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz:

VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Dieses Jahr feiert VIER PFOTEN 20-jähriges Jubiläum in der Schweiz. Im Fokus der 1988 von Heli Dungler in Wien gegründeten Organisation stehen Streunerhunde und -katzen sowie Nutz-, Heim- und Wildtiere aus nicht artgemässer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen.

Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Grossbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen. In der Schweiz ist die Tierschutzstiftung ein Kooperationspartner vom Arosa Bärenland, dem ersten Bärenschutzzentrum, welches geretteten Bären aus schlechten Haltungsbedingungen ein artgemässes Zuhause gibt.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Echtpelz - VIER PFOTEN und Zürcher Tierschutz planen gemeinsame Aktion gegen Fashion Stylers Echtpelzangebot ---


Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:
 VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz (Firmenporträt)
 Artikel 'Echtpelz - VIER PFOTEN und Zür...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche





Evo Quad Bike elektrisch, ab 3 Jahren

CHF 39.95 statt 79.95
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Salami tipo Milano

CHF 9.95 statt 19.90
Denner AG    Denner AG

Bvlgari

CHF 54.90 statt 111.00
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 34.90 statt 71.90
Denner AG    Denner AG

Casillero del Diablo Dark Red Concha y Toro

CHF 7.45 statt 14.95
Denner AG    Denner AG

Cerruti

CHF 29.90 statt 119.90
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Klempner Reparaturen, Schimmelbeseitigung, Rohrverlegung, Heizungsbau

Renovationen, Umbau

Absaugarbeiten, Kanalreinigung, Abflussreinigung, Tunnelreinigung

Kanalunterhalt, Kanalservice, Rohrreinigung, Ablaufreinigung

Fassaden, Umbauten, Betonsanierung, Bautenschutz

Eier, Bio, Lebensmittel

Lebensmittel, Flüssigkeiten

Reinigungsunternehmen, Hauswartungen, Umgebungsarbeiten

Putzfrau, Reinigung, Büroreinigung

Alle Inserate »

16
22
24
26
28
39
5

Nächster Jackpot: CHF 5'400'000


5
17
28
41
46
10
11

Nächster Jackpot: CHF 19'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'162'035