HELPads



Keine Massentierhaltung in der Schweiz / Stellungnahme Schweizer Tierschutz STS zum Bundesratsentscheid



Schweizer Tierschutz STS

06.02.2020, Basel - Der Bundesrat empfiehlt die Ablehnung der Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz (Massentierhaltungsinitiative)» und kündigt gleichzeitig die Ausarbeitung eines direkten Gegenentwurfs zur Initiative an. Der Schweizer Tierschutz STS begrüsst es, dass der Bundesrat das Ziel der Initiative unterstützt, die Tierhaltung in der Schweiz weiter verbessern und dies in einen direkten Gegenentwurf aufnehmen will.


Die Landesregierung nimmt somit die bestehenden STS-Forderungen auf und will die Kriterien für die tierfreundliche Haltung, den regelmässigen Auslauf und die schonende Schlachtung in der Verfassung verankern. Der STS hält an seiner Aussage fest, dass heute Verfassung und Tierschutzgesetzgebung keinen genügenden Schutz für Nutztiere garantieren. In der Botschaft zur Agrarpolitik 22+ erwartet der STS klare Signale zur Stärkung und Aufwertung der Tierwohlprogramme: Mittelfristig sollen alle Tiere Weide oder Auslauf haben. Es sollen auch maximale Herdengrössen definiert werden, die einer artgemässen Tierhaltung entsprechen. Damit der Schweizer Markt nicht mit Produkten aus tierquälerischer Massentierhaltung überschwemmt wird, haben die Importe der Schweizer Tierschutzgesetzgebung zu entsprechen. Es warten alle gespannt auf den Bericht des Bundesrates, wie die Deklarationspflicht der nicht Schweizer Standards entsprechenden Herstellungsmethoden verschärft werden soll.

Kontakt:

Dr. Stefan Flückiger

Geschäftsführer Agrarpolitik Schweizer Tierschutz STS

Telefon 079 621 29 84

stefan.flueckiger@tierschutz.com



Über Schweizer Tierschutz STS:

Um 1840 entstand in Bern der erste Tierschutzverein. 1861 wurde der Schweizer Tierschutz STS ins Leben gerufen, damals unter dem Namen «Schweizerischer Centralverein zum Schutz der Tiere».

Der Schweizer Tierschutz ist somit die älteste national tätige Tierschutzorganisation der Schweiz. Die Sektionen des Schweizer Tierschutz STS sind praktisch in allen Kantonen der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein tätig.

Aufgrund dieser breiten Verankerung kann der Schweizer Tierschutz STS seine Aufgaben auf nationaler und internationaler Ebene mit Nachdruck wahrnehmen.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Keine Massentierhaltung in der Schweiz / Stellungnahme Schweizer Tierschutz STS zum Bundesratsentscheid ---


Quelle:


Weitere Informationen und Links:
 Schweizer Tierschutz STS (Firmenporträt)
 Artikel 'Keine Massentierhaltung in der...'auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche










Aktuelles Wetter in Zürich
Top News

Doris Leuthard feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 10.4.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 10.04.2020

Hilfe in der Coronakrise - Konsumenten und Gewerbe erfreuen sich an den zwei neuen Portalen von Help.ch

HELP Media AG, 09.04.2020

Raumkonzept Liechtenstein mit Leitlinien für die räumliche Entwicklung in Liechtenstein - Fürstentum Liechtenstein

Regierung des Fürstentums Liechtenstein, 09.04.2020

13:12 Uhr SF Tagesschau
Neuinfektionen in der Schweiz steigen weiter an »


12:51 Uhr Espace Wirtschaft
SBB-Präsidentin schliesst Preiserhöhung bei Bahn aus »


12:11 Uhr Cash Wirtschaft
500-Milliarden-Hilfspaket - Opposition in Deutschland kritisiert ... »


09:21 Uhr NZZ
Die Krisen-Instrumente müssen nach der Krise wieder verschwinden »


17:31 Uhr Computerworld
Sammelklage gegen den Videochat-Anbieter Zoom eingereicht »


Hohes C Multivitaminsaft

CHF 8.85 statt 17.70
Denner AG    Denner AG

Persil Discs Color, 49 Stück (49 WG)

CHF 19.90 statt 41.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Pulpo ganz, MSC, aus Wildfang, Nordostatlantik, in Bedienung, per 100 g

CHF 1.85 statt 3.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Aglianico del Vulture DOP Terre di Orazio 2013, 6 x 75 cl

CHF 29.85 statt 59.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Cif Reinigungsmittel Crème Citrus

CHF 5.80 statt 11.90
Denner AG    Denner AG

Coop Branches classic, Fairtrade Max Havelaar, 30 x 22,75 g, Multipack

CHF 6.00 statt 12.60
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Gewerbeverband Regensdorf/Buchs/Dällikon

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe, Verband

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe, Verband

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe,Verband

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe, Verband

Gewerbeverein Egg

Gewerbeverband Uster

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe, Verband

Gewerbeverein, Verein, Gewerbe, Verband

Alle Inserate »

4
11
20
22
36
40
1

Nächster Jackpot: CHF 36'900'000


4
5
14
33
48
7
12

Nächster Jackpot: CHF 55'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'059'793